Feinmechaniker Werkstatt

Gewindeschneidapparat

Ich möchte Ihnen die Werkzeuge aus meiner Uhrmacherwerkstatt vorstellen.

Ich kann mich kaum mehr erinnern, wie es passiert ist, irgendwann kam ich auf die kühne Idee, selber ein Uhrwerk zu bauen. Und jetzt versuche ich diese Idee in die Tat umzusetzen. Die Fertigung von Uhren ist zwar ein schwieriger, doch interessanter und kreativer Prozess. Zuerst muss man die Funktionsweise einer Uhr verinnerlichen. In drei Jahren habe ich vielerlei Bücher in russischer und deutscher Sprache gelesen. Jetzt kann ich mit Sicherheit behaupten, dass ich die Uhrenterminologie und die Funktion einzelner Uhrenteile kenne. Nun bleibt das Hauptproblem - diese Teile so zu fertigen und zusammenzubauen, dass die Uhr zu ticken beginnt.

Mittlerweile sind Geräte und Maschinen aus verschiedensten Branchen im Einsatz. Feinmechanik, Uhrmacher, Werkzeugmacher, Goldschmiede, Dental und Labor.


Rohteile herstellen


Weiterbearbeitung

Shimadzu Vickers Microhardness Tester Type M, Japan

Finnieren

Sandblasting apparat with 4 barrels Harnisch+Rieth P-G 400

Spezielle Uhrmacherwerkzeuge


Montage